Was Sie erwartet

In meinen Sprechstunden bekommen meine Klienten den Raum den sie brauchen, um auch Dinge aussprechen zu können (nicht müssen), die Ihnen bisher zu schwierig erschienen sind. Natürlich gehört immer Mut und Überwindung dazu einer fremden Person Dinge anzuvertrauen, welche man oft nicht mal mit dem eigenen Partner besprechen kann. Ich kann Ihnen dabei versichern, dass ich Ihre Intimsphäre sowohl im Rahmen der Paartherapie als auch der Sexualtherapie immer beachte und mit äußerster Diskretion behandele.

Inwiefern Sie sich mir gegenüber öffnen möchten liegt allein bei Ihnen. Mein persönliches Verständnis für zwischenmenschliche Beziehungen ist, dass es nicht um augenscheinliches funktionieren oder nicht funktionieren geht. Auch eine Beziehung voller Missverständnisse kann stabil sein und als eher bereichernd erlebt werden. Vielmehr geht es darum, wie Sie persönlich ihre Beziehung sehen, welche Bedeutungen und Erklärungen Sie Sachverhalten zuordnen und wie Sie sie anschließend bewerten, ob eher gut oder viel mehr schlecht. Es liegt allein bei Ihnen, ob Sie etwas zu ändern wünschen oder lieber beibehalten wollen. Meine Funktion dabei sehe ich darin, Sie dabei zu begleiten, Ihren individuellen Weg durch Krisen zu bewältigen und Sie dabei zu unterstützen, neue Lösungsideen zu finden. Dabei werde ich viele neugierige Fragen stellen und manchmal zu Vorschlägen greifen, die Sie vielleicht zunächst etwas ungewöhnlich finden.

In meinen Sitzungen geht es immer wieder darum, einen Unterschied zu machen, etwas anders zu machen als bisher, um die gewohnten Bahnen zu verlassen und sich neue Möglichkeiten zu erschließen.

Ich freue mich darauf Sie kennen zulernen!

 

Paartherapie Essen

Paartherapie Essen

WhatsApp chat